Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Brenzone: Urlaub Brenzone - Reisen Brenzone

Brenzone

Brenzone


70m

Im Norden des Gardasees am Fuß des Monte Baldo finden wir eine Gegend, in der sich der Besucher in vergangene Zeiten zuruckversetzt fühlt; typische Fischerdörfer und ländliche Ortschaften auf den umliegenden Hügeln. Wir sprechen über Brenzone und seinen Ortsteilen, die teilweise am See (Assenza, Porto, Magugnano, Marniga und Castelletto) an den Gebirgsausläufern (Castello, und Sommavilla) und wie Prada an den schroffen Abhängen des Monte Baldo liegen. Brenzone erstreckt sich von der Küste bis auf 2000 Meter Höhe. Es gibt daher viele Sportarten, die man ausüben kann: Segeln, Windsurfen, Mountain-Bike, Wandern und im Winter Skifahren. Durch das großzügige Klima, die gute Bodenbeschaffenheit, die verschiedene einheimischen Olivensorten, die sorgfältige Ernte und Pressung der Oliven, ist das Olivenöl (extra vergine) vom Gardasee ein wahrhaft fürstliches Öl. Nicht zu vergessen die Kastanien - typische Herbstfrüchte - als duftende, einladende Rostkastanien oder gedunstete Kastanien, zu denen stets ein guter Rotwein gehört!

Brenzone, ein schöner Ferienort am östlichen Ufer des Gardasees. Die Geschichte dieses mittelalterlichen Städtchens hat die Faszination besonders in den Felsgravierungen, die sich auf 4.500 Jahren zurück beziehen. Man kann heute einen Felsblock im Rathaus besichtigen. Brenzone setzt sich aus charakteristischen Weilern zusammen, die man oberhalb der Stadt finden kann. Ein schöner Spaziergang auf der alten Aussichtsstraße in der Nähe des Monte Baldo ist ein Geheimtip. Natürlich hat man auch mit Mountainbike richtigen Spaß. Das Leben kann hier hektisch und modern sein, aber wir finden auch viele traditionelle Volksfeste. Viele Dichter haben schon seinezeit das klare Wasser des Gardasees, die wunderbare Aussicht und den unvergesslichen Sonnenuntergang in Brenzone beschrieben und laden Sie nun zu einem Besuch ein. Brenzone bietet eine vielseitige Gastronomie. Das kulinarische Angebot hat die Vielfalt vom Seefisch bis zu den vielen Rezepten der Tradition des Monte Baldo. Natürlich stammt aus den Olivengärten das hervorragende Olivenöl “extravergine”: es handelt sich hierbei um ein Produkt mit dem einzigartigen leichten Geschmack. In den Restaurants und Gaststätten von Brenzone findet man immer eine Auswahl an Seefischen des Gardasees, wie zum Beispiel der Carpione (Gardaseeforelle), der Luccio (Hecht) mit der dazugehörigen Sauce und Polenta, die Anguille (Aal), der Coregone (Maräne) und andere Fischsorten. In der Speisekarte finden wir auch Produkte des Monte Baldos, die wirklich sehr lecker sind, wie zum Beispiel: Wildbret, die verschiedenen Käsesorten und im Herbst natürlich die Kastanien. Auch die edlen Weine dieser Gegend haben einen wichtigen Platz in der Gastronomie und hier finden wir den Bardolino, Rotwein den man gerne auch zu Seefischgerichten trinkt und der duftende Custoza und Lugana in diesem Fall handelt es sich um Weißweine. Ein wichtiger Treffpunkt sind die vielen Volksfeste und Veranstaltungen, hier möchten wir das Fest von “Santa Caterina“ (25. November) nennen.

Text: www.lagodigarda-e.it

Bewertung 3,0
Meine Bewertung:

Freizeittipps Brenzone

Alle Freizeittipps anzeigen


Kontakt Brenzone

IAT Brenzone
Frazione Porto, IT-37010 Brenzone (VR)

Telefon
+39 045 7420076
Brenzone
FAX
+39 045 7420758
E-Mail
iatbrenzone@provinciadiveronaturismo.it
Homepage
http://www.lagodigarda-e.it

Anfrage und Prospektbestellung Unterkünfte

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%