Herzlich willkommen in Bianzone!

Die Landschaft dieser landwirtschaftlichen Zentrum in der Mitte des Valtellina ist an seinen Hängen durch den Wechsel von Apfelplantagen und Weinterrassen, die sich durch die Marke Valtellina Superiore DOCG auszeichnen.

Die edle Vergangenheit ist allgegenwärtig, zB. in der Fassade der S. Siro Kirche welche im Jahre 1100 erbaut wurde, oder im schlichten Haus Mevio, ehemaliges Oratorium des heiligen Antonius von Padua.

An der Staatsstraße 38 liegt die Marienkirche Madonna del Piano, welche - teils renoviert - ihre Gestalt und Ihren Glockenklang aus dem 15. Jahrhundert bewahrt hat.

Bewertung 5,0
Meine Bewertung:

Kontakt Bianzone

Consorzio Turistico
Via M. Quadrio, 11, I-23037 Tirano (SO)

Telefon
+39 0342 705 568
Homepage
http://valtellinaturismo.com/
E-Mail
info@valtellinaturismo.com

Anfrage und Prospektbestellung

Bergbahnen Sommerbetrieb
Letzte Bewertungen
Gewinnspiel
Pullover, Skibrille oder Anorak
Gewinnspiel der Marke Strawanza®