Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX: Sehenswürdigkeiten - Die Rittner Schmalspurbahn, die Eisenbahn am Berg - Ritten - Rittner Horn - Klobenstein - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Ritten - Rittner Horn - Klobenstein

Die Rittner Schmalspurbahn, die Eisenbahn am Berg

Karte

Die Eisenbahn am Berg, die einzige noch funktionierende Schmalspurbahn Südtirols.

Am 13. August 1907 wurde die Rittnerbahn eröffnet, die vom Zentrum der Stadt Bozen direkt auf den Ritten führte. Knapp 1.000 m Höhenunterschied wurden mit Hilfe eines Zahnradantriebes überwunden. Die Rittnerbahn war eine Bergbahn nach Schweizer Vorbild, es war die Zeit der "Belle Epoque", in der man die Berge für die wohlhabenden Touristen erschließen wollte.

Diese Verbindung zwischen dem Berggebiet und der Stadt Bozen hat sich trotz zweier Weltkriege und den damit verbundenen Wirtschaftskrisen erhalten. Dann, im Jahr 1966 war sie nicht mehr zeitgerecht und die Zahnradstrecke wurde durch eine Seilschwebebahn ersetzt. Nach 40 Jahren Dienst wurde diese Seilschwebebahn am 17. September 2007 eingestellt. Am 23. Mai 2009 wurde die neue Rittner Seilbahn eröffnet. Nun gibt es keine Wartezeiten mehr, denn alle 4 Minuten startet eine Kabine in Bozen und in Oberbozen.

Am Rittner Hochplateau hat sich die Rittner Schmalspurbahn erhalten und noch heute verkehrt unser "Bahnl" zwischen Klobenstein und Oberbozen. Und dies das ganze Jahr über. Mit zwei Garnituren der "Trogener Bahn", einem Stück Schweizer Stadtbahnkultur, hat das historische Rittner Bahnl Verstärkung bekommen. Es wird im Mischbetrieb gefahren, damit alle Waggons zum Einsatz kommen. Fahrzeit: 18 Minuten.

Quelle: www.ritten.com

Preise::
kostenlos mit RittenCard

  • Einzelfahrschein: € 3,50
  • Hin- und Rückfahrt: € 6,00

Preiswert fahren Sie mit Mobilcard, Wertkarte oder Südtirol Pass. Kinder unter 6 Jahre sind frei. Ermäßigungen gibt es für Gruppen ab 10 Personen.

Fahrplan: ganzjährig
Halbstundentakt zwischen 9:40 und 18:40 Uhr, morgens und abends Stundentakt. Fahrplan im www.ritten.com/mobil

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
http://www.ritten.com/de/ritten-erleben/rittner...

Anfragen an:
info@ritten.com
Letzte Bewertungen

Webcams

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%