Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX: Paesi di Primiero: Urlaub Paesi di Primiero - Reisen Paesi di Primiero

San Martino di Castrozza

Paesi di Primiero

650 - 1.792m
Karte
Karte ausblenden

Paesi di Primiero


650 - 1.792m

Das breite Tal, am Fuße der Palagruppe, bietet sechs munteren Ortschaften Platz: Fiera di Primiero, Transacqua, Siror, Tonadico, Mezzano und Imèr. Seine Orte verströmen den Reiz einer uralten Vergangenheit. Primiero war früher Grenzgebiet und Jahrhunderte der österreichischen Grafschaft Tirol einverleibt. Hielt jedoch einen regen Handels- und Kulturaustausch mit dem nahen Venetien. Die Dörfer, an den Flussläufen von zwei Wildbächen liegend, sind durch ausgedehnte Wiesen, stille Sträßlein sowie Fuß- und Radwege miteinander verbunden.

Fiera di Primiero

Fiera di Primiero verdankt seinen Namen der Tatsache, dass es schon im 15. Jh Markt- und Verwaltungszentrum des gesamten Tals war. Fiera, am Zusammenfluss der Wildbäche Cismon und Canali gelegen, entstand gewissermaßen mit dem Palazzo delle Miniere (Mienenpalast) und der Ankunft der Canopi, den Bergleuten deutscher Abstammung.
Aufgrund seiner Lage in der grünen Talsenke des Valle di Primiero auf 730 m Höhe, ist Fiera, ebenso wie die übrigen Ortschaften, ein angenehmer Aufenthaltsort für den Sommerurlaub.

Transacqua

Sein Name bedeutet "Ort jenseits des Wassers", und er ist der größte Ort des Tals. Dank seiner Lage - ein natürliches Amphitheater - bietet der Ort einen malerischen Ausblick auf die umliegenden Berge und ist deshalb bei Urlaubern, die die Ruhe lieben, begehrt. Der Ort verfügt über ein gutes Angebot an Hotels, Ferienwohnungen und -häusern. In der Umgebung gibt es einige Lokale, die typische naturbelassene Produkte anbieten. Erwähnenswert ist das berühmte Berglied "La Cesòta de Tresaqua" (= das Häuschen von Transacqua).

Siror

Siror ist eine der sechs Gemeinden der Talsenke von Primiero und liegt etwa 1 km vom bekannteren Fiera entfernt. Es ist das nördlichste Dorf des Tals. Der Ort befindet sich in sonniger Lage, umgeben von dichten Wäldern, durch die sich Dutzende von Pfaden und Spazierwegen schlängeln.
Große, polygonale Steinbrunnen und traditionelle Freskos auf den Häuserfronten prägen das Ortszentrum, in dem jedes Jahr der berühmte, malerische Weihnachtsmarkt stattfindet. Das herrliche Panorama und die angeborene Gastfreundschaft der Einwohner verbinden den Ort Siror mit Schönberg, kleinem Juwel des Stubaitals und Partnerstadt von Siror.

Tonadico

Tonadico ist die älteste Ortschaft des Tals. Sie liegt am Fuße der Burgruinen von Castel Pietra. Einst war sie das Verwaltungszentrum des Tals, mit der Signoria (= hist. Ortsherrschaft) im Palazzo Scopoli, wo die "Statuten von Primiero" aufbewahrt wurden. Der Ortskern ist stark vom typischen Bergdorf-Baustil geprägt und von den zahlreichen Freskomalereien mit religiösen Motiven.

Mezzano

Mezzano ist jenes Dorf, das sich durch seinen typisch ländlichen Baustil auszeichnet. Hier blieben nämlich zahlreiche Gebäude und Häuser im Baustil des Primiero erhalten. Vom sonnigen Mezzano hat man einen fantastischen Blick auf die Gipfel der Dolomiten, die das Tal umgeben. Sein Name geht vermutlich auf Mediarum (= Land in der Mitte) zurück und der ursprüngliche Ortskern stammt höchstwahrscheinlich aus römischer Zeit. Mezzano ist des schönsten mittelalterlichen Dörfer Italiens.

Imèr

Imer liegt am Eingang des Valle di Primiero und sein Name bedeutet wahrscheinlich "der niedrigste Ort des Tals" (Imerium). Die vom Vederna Berg überragte Ortschaft erstreckt sich auf einem von Wiesen und Bäumen bewachsenen Hochplateau an den Ausläufen des Pavione Bergs und verfügt über gute Unterbringungsmöglichkeiten. Charakteristisch ist der historische Ortskern, wobei das San Silvestro Kirchlein besondere Anziehungskraft ausübt.

Text: www.sanmartino.com

Bewertung 5,0
Meine Bewertung:

Freizeittipps Paesi di Primiero

Paesi di Primiero
Paesi di Primiero
Paesi di Primiero
Paesi di Primiero

Alle Freizeittipps anzeigen


Kontakt Paesi di Primiero

Ufficio APT San Martino di Castrozza, Primiero e Vanoi
Via Passo Rolle 165, I-38054 San Martino di Castrozza

Telefon
+39 0439 768867
Fax
+39 0439 768814
Homepage
http://www.sanmartino.com
E-Mail
info@sanmartino.com

Anfrage und Prospektbestellung Unterkünfte

Orte San Martino di Castrozza
Unterkünfte finden Paesi di Primiero
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%