San Pellegrino

Logo San Pellegrino
Logo San Pellegrino

Herzlich Willkommen in San Pellegrino!

Auf den Spuren des Ersten Weltkriegs zwischen Lauf- und Schützengräben

Der San Pellegrino Pass ist ein ca. 11 km von Moena entfernter, ausgedehnter Gebirgspass, der die Grenze zwischen dem Trentino und der Provinz Belluno bildet. Im Sommer beliebtes Ziel für Exkursionen und Trekkingtouren, die sowohl auf die Hänge der Costabella- und Monzoni-Gruppen führen können als auch in das Gebiet des Col Margherita und des Cima Bocche, mit bemerkenswerten Laufgräben aus dem Ersten Weltkrieg.
Der Pass ist Hüter wertvoller Schätze: Der See, in dessen kristallklarem Wasser sich die Schönheiten der Natur widerspiegeln; das historische Hospiz, Anlaufpunkt der Pilger, die sich ins Agordino-Gebiet begaben, und die kleine Kirche, die dem Hl. Antonius von Padua geweiht ist und vom Moener Künstler G. B. Chiocchetti mit Gemälden verschönert wurde.

Text: www.fassa.com

Bewertung 4,8
Meine Bewertung:

Freizeittipps San Pellegrino

Fassatal
Fassatal

Alle Freizeittipps anzeigen


Kontakt San Pellegrino

Passo san Pellegrino
Piaz de Navalge, 4, I-38035 MOENA

Telefon
+39 0462609770
Homepage
http://www.fassa.com/DE/San-Pellegrinopass/
E-Mail
infomoena@fassa.com

Anfrage und Prospektbestellung

Bergbahnen Sommerbetrieb
Letzte Bewertungen