**Willkommen in Garessio!*

Ein smaragdgrünes Tal, das Sie mit seinem Wasser und seiner Privatsphäre erobert. Es ist für ein paar Genießer gedacht, die einfache Dinge lieben, vom Kochen über Gefühle bis hin zu Gipfeln, von denen aus man sogar beim Skifahren das Meer sehen kann.

Wir durchqueren die Dörfer und folgen dem Weg der Geschichte, der uns von den Hängen des Colle San Bernardo zum Tanaro führt, entlang der Straße, die von den römischen Kolonisatoren, dann den Sacarene-Horden und erneut Aleramo und Adelasia auf ihrer Flucht zurückgelegt wurde. Aber die Höhlen und gravierten Steine erzählen uns von Menschen, die unsere Gegend bereits vor Tausenden von Jahren bevölkerten.

In seinen Dörfern bewahrt die Stadt noch immer prächtige architektonische Zeugnisse des Wertes vergangener Jahrhunderte: den mittelalterlichen Komplex von Borgo Maggiore mit den Überresten der Burg und Mauern, der Bruderschaft und der Taufkapelle von San Giovanni; die Kirchen und das Heiligtum von Valsorda*; die Dekorationen und Portale der *Poggiolo-Häuser*; die charakteristischen Gebäude und die *Brücke, die dem lebhaftesten Dorf, dem Wirtschafts- und Handelszentrum am Tanaro, seinen Namen gibt.

Text: Città di Garessio / www.comune.garessio.cn.it

Bewertung
Meine Bewertung:

Kontakt Garessio

Pro Loco Garessio
Corso Statuto, 1, I-12075 Garessio (CN)

Telefon
+39 3387413198
E-Mail
proloco@garessio.net

Anfrage und Prospektbestellung