Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX: Sehenswürdigkeiten - Paradisia - Cogne - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Cogne

Paradisia

Karte
Karte ausblenden

Der lateinische Name der Berglilie bezeichnet einen malerischen botanischen Didaktikpfad

Der Name dieses 1955 gegründeten Gartens geht auf die Berglilie Paradisia Liliastrum zurück, die dünne weiße Blätter hat. Der Garten beherbergt zurzeit 1000 Pflanzenarten diverser geografischer Herkunft; die meisten stammen jedoch aus den Alpen und aus den Apenninen, aber auch aus anderen europäischen, asiatischen und amerikanischen Gebirgsgruppen. Besonders lohnenswert ist auch eine Besichtigung der Flechtenarten, die willkürlich auf zehn Felsblöcken wachsen und von besonderer Schönheit und Seltenheit sind. Außerdem wurden diverse Lebensräume dieser alpinen Gegend rekonstruiert, darunter die Vegetation der Feuchtzone, der Moränen und Kalkgesteinsbildungen. Der Garten kann auf zwei Pfaden erkundet werden, die beide durch Infomaterial erläutert und illustriert werden.

Giardino Alpino Paradisia
Fraz. Valnontey, 44
11012 COGNE (AO)
Telefon: 0165.74147
Fax: 0165.74147

Zeitraum
13 Juni
13 September

Öffnungszeit:
10:00-18:30
Im Juni und September bis 17:30 Uhr geöffnet
Kostenlose Führungen zu festgelegten Uhrzeiten

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
http://www.cogneturismo.it

Unterkünfte finden Cogne
Letzte Bewertungen

Webcams

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%