Valle del Biois

Canale d'Agordo

976m
Karte
Karte ausblenden
Canale d'Agordo
976m

Die Gemeinde Canale d'Agordo liegt eingebettet zwischen den imposanten Gipfeln des Pale di San Martino, der Focobon Gruppe und der Cime d'Auta. Der Ort erlangte Berühmtheit als Geburtsort von Papst Johannes Paul I.

Besonders sehenswert ist der Hauptplatz mit der Kirche San Giovanni Battista aus dem 14. Jahrhundet, an die sich enge Gassen mit charakteristischen Gebäuden schmiegen.

Auch bekannt ist Agordo als der Ort der ersten Genossenschaftsmolkerei in Italien (1872). Ziel der Genossenschaftsmolkerei war es, durch Solidarität und Zusammenarbeit die schlechten Lebensbedingungen der Bevölkerung zu verbessern. Unterstützer der Initiative war der damalige Pfarrer Don Antonio Della Lucia, gebürtig aus Frassenè Agordino.

Die Gegend ist Ziel und Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen und Rad- bzw Mountainbiketouren. Im Winter bietet das Gares Tal ein attraktives Langlaufgebiet und das Skigebiet Tre Valli liegt nur einige Kilometet entfernt.

Bewertung
Meine Bewertung:

Kontakt Canale d'Agordo

Provincia Belluno Dolomiti Turismo srl.
Via S. Andrea 5, I-32100 Belluno

Telefon
+39 04379 40084
Homepage
https://www.infodolomiti.it
E-Mail
mail@infodolomiti.it

Anfrage und Prospektbestellung Unterkünfte


Kontakt Bergbahnen

Unterkünfte finden Canale d'Agordo
Letzte Bewertungen
Keine Einträge gefunden.
Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.
Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)
Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)
Alle %count% Suchergebnisse
%name% %region%
%type% %elevation%