BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Mountainbike - Arabba - Marmolada - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Arabba - Marmolada

Mountainbike

Karte
Karte ausblenden

Mit dem Mountain Bike kann man auch jene Orte in unserem Gebiet erobern, die von Wanderern normalerweise außer acht gelassen werden und die von Autotouristen aufgrund der Unzugänglichkeit der Straßen nicht erreicht werden können

Es gibt immer wieder Diskussionen darüber, ob die Verwendung des Mountain Bikes im Gebirge erlaubt sein sollte oder nicht. Es ist allerdings so, dass, wenn die Grundregeln des Fahrens außerhalb der Straße, die im N.O.R.B.A.-Kodex enthalten sind, beachtet, man sich mit dem Mountain Bike der Natur auf umweltfreundliche und unterhaltsame Weise nähern kann.

Arabba ist mittlerweile ein wichtiges Ziel auch für die härtesten und faszinierendsten Mountain Bike Rennen der Welt geworden: Jeantex Transalp, ein Wettkampf, der unter den bekanntesten Offroadradfahrern der Welt gleichbedeutend ist mit herrlichen Landschaften, starken Emotionen und großen Mühen.
Arabba ist das ideale Ziel für alle Fahrradbegeisterten und bietet nicht nur Strecken, die eine gewisse körperliche Kondition abverlangen, sondern auch Radwege durch Wald und Wiesen, die für jedermann erfahrbar sind.

Auch für alle Offroader im Fahrradsport ist Arabba mit seinen hochalpinen Wegen, Schotterstraßen, Steigungen, die selbst den geübtesten Athleten an seine Grenzen bringen, schwindelerregenden Abfahrten und Höhenunterschiede das ideale Ziel.
Seit einigen Jahren ist Arabba der Start- und Transitpunkt der Mountain Bike Sellarunde (www.sellaronda-mtb.com), eine geführte Tour um das Sellamassiv (3.152 m), wobei an den ganz steilen Anstiegen auf die Aufstiegsanlagen zurückgegriffen wird. Diese Tour hat im Uhrzeigersinn eine Länge von 58 km und einen Gesamthöhenunterschied von 3.400 m, der tatsächliche Höhenunterschied beträgt allerdings nur 500 m. Gegen den Uhrzeigersinn fährt man 53 km mit einem Höhenunterschied von 3.000 m insgesamt und 1.150 m tatsächlichen Höhenunterschied. Derzeit dauert die Fahrt in eine der beiden Richtungen einen ganzen Tag. Ziel ist es allerdings, immer mehr Aufstiegsanlagen in die Tour einzubauen, sodass jeder diese Tour fahren kann.

Im Folgenden finden Sie einige der zahlreichen Strecken:

  • Renaz - Malga Cherz - Contrin - Corte – Renaz*

Hauptthema: Natur, Geschichte, Landwirtschaft
Start: Renaz - Latteria Sociale
Länge: 12,0 km

Höhenunterschied: 400 m

Renaz - Col Vescovo - Renaz
Hauptthema: Natur
Start: Renaz - Latteria sociale
Länge: 25,2 km
Höhenunterschied: 850 m
Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll
Fahrdauer: 1,50 Std.

Schloss Andraz - Larzonei - Colle S.Lucia - Schloss Andraz
Hauptthema: Natur, Geschichte, Architektur
Start: Schloss Andraz
Länge: 17,6 km
Höhenunterschied: 460 m
Schwierigkeitsgrad: mittel
Fahrdauer: 1,50 Std.

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
http://www.arabba.it/index.php?page_id=1052&lan...

Anfragen an:
info@arabba.it
Unterkünfte finden Arabba - Marmolada
Sportanbieter Arabba - Marmolada
Letzte Bewertungen

Webcams

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%