Pila mit Wanderung Chamolé und Trailpark - BERGFEX - E-MTB - Tour Aostatal

E-MTB

Pila mit Wanderung Chamolé und Trailpark

E-MTB
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Pila mit Wanderung Chamolé...

E-MTB

Tourdaten
29,8km
564 - 2.319m
Distanz
760hm
1.985hm
Aufstieg
03:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Von Aosta mit der Seilbahn zum Bergdorf Pila und in einer wunderschönen Runde über zwei Seen bis zur Hütte La Baraka. Von dort Wanderung zum Lago di Chamolé und auf den Col del Chamolé. Dann über den Trailpark nach Pila zurück und ins Tal.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Pila



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Bergfahrt: 9,6 km, 752 hm, 2:08
Wanderung: 3,3 km, 400 hm, 2:00
Talfahrt: 20,2 km, 1750 hm, 1:20

Schwierigkeitsgrad mittel (Rad und Wanderung)

Mit der Umlaufgondelbahn (Rad kommt in die Gondel) über zwei Zwischenstationen (nicht Aussteigen!) zum stark verbauten Bergdorf Pila (alternativ kann auch mit dem Auto hochgefahren werden). Nun gerade kurz steil hinauf. Bald rechts den Bergauf-Trail (Schotterweg), mit moderater Steigung durch wunderschöne Landschaft.

Eine unangenehme grobschottrige Steilstelle vor dem alten Bauerhof Alpeggio Lyuteisaz. Der erste der drei Seen ist weniger interessant, beim zweiten beim Restaurant kann man am eine kleine Schleife am Ufer entlang fahren und die Straße zurück (siehe Video)

Höchster Punkt der Tour ist die Bergstation des Sesselliftes Chamolé. Von hier aus kann man eine Wanderung zum Lac di Chamolé (15min.) anschließen. Die Räder sollte man verspertt vor der Jausemstation La Baraka abstellen. Der See bietet sich als Rastplatz an oder man geht den vom See aus gut sichtbaren Weg auf den Col de Chamole (200hm, 1h hinauf). Die Aussicht von hier ist einfach grandios (siehe mein Drohnenvideo).

Nach der Tour bietet sich auch eine Einkehr in der La Baraka an. Dann je nach Können einen der Trails nach Pila abfahren, ich habe den blauen (leichten) Trail 1 genommen, weiter unten dann den Trail 4: Sehr schöner Trail! Achtung: Kurz vor Ende bei einer Querstraße links nach Pila hinüber fahren (Nicht bis zum Ende des Trails bei der etwas tiefer liegenden Talstation des Sesselliftes fahren!).

Ich bin zwar wetterbedingt die Asphaltstraße hinuntergefahren, empfehle aber als blaue Trails die Trails #6 oder #8, die in der Nähe der Bergstation der Umlaufgondelbahn in Pila starten.

Höchster Punkt
La Baraka, Chamoé (2.319 m)
Zielpunkt

Chamolé


Rast/Einkehr

Bergdorf Pila, Jausenstation beim 2. See, La Baraka am Chamolé (Startpunkt Wanderung)

Ausrüstung

Wanderschuhe und Fahrradschloss

Literatur

Mountainbiken im Aostatal, Edizioni Versante Sud, Tour 53 "Die Talmulde von Pila"

Videos
11:04
vor 2 Jahren
12:53

Parken

Parkplatz bei Seilbahn Aosta-Pila

Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Fahrbahnen

Asphalt
Schotter
Wald
Bergwege
Singletrails
Trial
Verkehr

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%