BERGFEX-Badesee Alleghe See - Naturbadesee - See - Baden - Schwimmen

Alleghe

Naturbadesee Alleghe See

Karte
Karte ausblenden

Alleghe See

Naturbadesee

Alleghe See

Der Alleghe See ist ein relativ junger See - entstanden durch einen enormen Erdrutsch im Jahre 1771 am Monte Force. Unter den Erdmaßen wurden drei Ortschaften begraben, das abgerutschte Geröll staute den Wasserlauf auf. Durch die Stauung wurden weitere Ortschaften überflutet, nur das etwas höher gelegene Dorf Alleghe blieb bestehen.

Heute ist der Alleghe See ein bei Anglern und Wassersportlern beliebtes Ziel und wird zum Segeln, Tretbootfahren, Kanufahren und zum Windsurfen genutzt. Sonnenanbeter können herrlich am Kieselstrand relaxen und Wanderer umrunden den See in gemütlichen 2 Stunden. Die Uferpromenade ist auch für Kinderwagen und Rollstuhlfahrer geeignet.

Im Winter wird auf dem zugefrorenen Gewässer Schlittschuh gelaufen.


Untergrund im Badebereich

steinig
schlammig

Beschaffenheit der Liegebereiche

Schotter

Sport-Angebot

Segeln/Boote
Tretboote
Surfen
Angeln
Kanu/Kajak

Leihservice

Bootsverleih

Nutzung im Winter

Eislaufen

Größe

Seehöhe
966 m
Fläche
-
Tiefe
18 m

Unterkünfte finden Alleghe
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%