Dolce Vita meets Freestyle - Die Saison 2019/20 im Snowpark Alta Badia - Snowpark Alta Badia

News

Dolce Vita meets Freestyle - Die Saison 2019/20 im Snowpark Alta Badia

09.12.2019, 12:26
Karte
Karte ausblenden

Snowpark Alta Badia

Bei Alta Badia klingelt doch was, oder? Ladinische Küche und Pizza, massive Berge in Kombination mit romantischen Dörfern, legendäre Skirennen und natürlich jede Menge Dolce Vita. Doch Moment, es gibt noch mehr! Denn abseits vom Mainstream-Tourismus ist der Snowpark Alta Badia ein ganz besonderes Highlight am Berg, das man nicht verpassen sollte.

Progression-Sessions mit Panorama

Eingebettet in die massiven Dolomiten, ist der Snowpark Alta Badia schon allein aufgrund seines Panoramas einen Besuch wert. Majestätische Gipfel (und so mache Rinne, die man sich für Powder-Runs notieren sollte) umgeben den Park und locken jedes Jahr zahlreiche Besucher in das Gardertal. Doch wer denkt, dass der Snowpark Alta Badia nur für entspannte Sunny Rides steht, der irrt. Local Crews wie die Pirates genauso wie viele internationale Rider beweisen immer wieder aufs Neue, dass der Snowpark Alta Badia auch für Abwechslung und Progression steht. Daher stellt sich natürlich die Frage, was der Snowpark Alta Badia in der kommenden Saison shred-technisch zu bieten hat!

Hard Facts zu smoothen Lines

Mit fünf Areas, sechs Lines und insgesamt 39 Elementen ist im Snowpark Alta Badia für jeden Geschmack etwas dabei. Die Easy Line mit anfängerfreundlichen Kickern und gemütlichen Butter Boxen ermöglicht einen entspannten Einstieg in den Tag im Park und bietet allen Anfängern die Gelegenheit an ihren ersten Tricks zu arbeiten. Wer diesen Step bereits hinter sich hat, kann sich in der Medium Jib Line austoben. Rails und technisch anspruchsvollere Boxen sorgen dafür, dass die Skills gepusht werden und neue Tricks auf der Tagesordnung stehen. Gleich daneben befindet sich die Medium Kicker Line und eine Multijib Funbox, die den Abschluss der Medium Area bildet. Lust auf Abwechslung und kreative Lines? Dann ab in die Top Section, den mit Sicherheit verspieltesten Teil des Snowpark Alta Badia. Alternativ dazu sorgt der Snake Run direkt beim Eingang in den Park für einen flowigen Einstieg im Banked Slalom Style. Highlight des Snowparks ist jedoch garantiert die Advanced Kicker Line, die mit 11m und 13m Bootern ordentlich Airtime liefert. Doch damit nicht genug, denn die Crew rund um Parkdesigner Konstantin Iordanidis hat noch die eine oder andere Überraschung im Setup geplant.

Next Generation Showdown

Apropos Überraschungen – auch in Hinblick auf Events gibt es für die Saison 2019/20 gute News: Am 9.2.2020 kehrt die QParks Tour in den Snowpark Alta Badia zurück! Mit dem Rookie Battle Alta Badia wird es zum ersten Mal einen QParks Tour Stop exklusiv für den Nachwuchs geben. Alle Rider bis 18 Jahre können im Slopestyle-Format zeigen, wo das Level der Next Generation liegt. Natürlich gibt es bei dem großen Showdown auch fette Preise abzustauben sowie Punkte für die QParks Tour Gesamtwertung zu sammeln. Alle Young Guns sollten sich diesen Termin also schon mal dick im Kalender notieren! Mehr Informationen zur QParks Tour und zur Anmeldung gibt es auf www.qparkstour.com.

Alle ausführlichen News aus Alta Badia findet ihr unter www.moviment-altabadia.de. Auf Facebook und Instagram gibt es alle Fotos sowie Updates aus dem Park und mit der Snowpark-App bekommt ihr alle Infos zum Setup live und aktuell direkt aufs Handy geliefert – hier geht es zum Download für iOS und Android. Damit steht der Saison 2019/20 mit Dolce Vita und einer ordentlichen Portion Freestyle garantiert nichts mehr im Wege!

Videos

Links

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%