Suche ()
Ebenen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

10 Jahre Snowpark Alta Badia – Ein Blick in die Shred-Chroniken - Snowpark Alta Badia

News

10 Jahre Snowpark Alta Badia – Ein Blick in die Shred-Chroniken

10.01.2019, 11:00
Karte

Snowpark Alta Badia

Der nächste Winter steht bevor und für den Snowpark Alta Badia bedeutet dies etwas Besonderes: Vor 10 Jahren setzte sich das Skicarosello Alta Badia gemeinsam mit QParks ein hehres Ziel: einen Snowpark zu erschaffen, der der mächtigen Kulisse der umliegenden Dolomiten in nichts nachsteht und Freestylern eine würdige Homebase bietet. Wer und was Teil der Park-Historie war und ist, könnt ihr hier nachlesen und findet dabei heraus, was für das Jubiläumsjahr an Überraschungen auf alle Freeskier und Snowboarder wartet.

Wie alles begann … Erste Specials und große Namen

Der Snowpark Alta Badia bezog im Winter 2009 seinen nunmehr angestammten Platz – direkt neben der Ciampai-Piste entstanden die ersten kreativen Lines und legten den Grundstein für einen der besten und größten Parks der Dolomiten. Geprägt von kreativen Lines bestehend aus Medium-Kickern und einem bunten Jib-Mix wurde das Areal erweitert und die Lines noch besser nach Skill-Level strukturiert, um schließlich keinen Meter des neuen Freestyle-Paradieses im Herzen der Dolomiten ungenützt zu lassen.
Bereits in seiner ersten Saison ließ der Park mit einem besonderen Highlight aufhorchen: Das erste Special Obstacle, ein Gap-Kicker mit einem 20m-Table, wurde in den Schnee gemeißelt – und kein Geringerer als Marc-André Tarte, seines Zeichen Snowboard-Legende aus Kanada, nahm den Weg auf sich, um diesen Gap-Kicker vor der mächtigen Kulisse der Südtiroler Dolomiten zu bezwingen. In den folgenden beiden Jahren blieb die Tradition der Special Obstacles aufrecht und mit dem Bau von Moby Dick war der Höhepunkt erreicht. Für den Bau dieses ganz besonderen Kickers benötigten die Shaper zwei Wochen und Daniel Hruby, Urgestein der Shapecrew und mittlerweile Technischer Leiter des Parks, erinnert sich noch heute gut daran, wie es zur Idee kam: „Ursprünglich wollten wir einen Kicker bauen, durch den man einfach nur durchschauen kann, doch nach dem ersten Versuch waren wir nicht zufrieden. Es sah mehr nach einem Auge aus – in dem Moment flog dann ein weißer Vogel über uns hinweg und uns kam so die Assoziation mit Moby Dick in den Sinn. Danach war es besiegelt – wir bauen den weißen Wal aus Schnee nach. Wir fügten ein mächtiges Maul hinzu und fertig war Moby Dick, gestrandet im Snowpark Alta Badial!“

Ein Park für alle und seine legendären Events

Neben den großen Specials und Pros gab es aber auch für die lokale Szene und den Nachwuchs eine Reihe von Events in der letzten Dekade der Parkhistorie: Ob Contest-Formate wie La Freestyla, legendärer QParks Tour Stop, oder Coaching-Sessions wie das VIP-Pro-Coaching oder die Girls Shred Sessions, es wurde Freestyle-Fans stets etwas Neues geboten.

Mit den Pirates Alta Badia hat sich in den letzten Jahren auch eine starke, freundliche Gang unter das Shred-Volk gemischt und den Park fest in Piratenhand – es vergeht im Winter beinahe kein Tag, bei dem nicht ein Pirat den Snowpark Alta Badia entert, die Piratenflagge im Park hisst und so den Freestyle-Gedanken für weitere Generationen aufleben lässt.

Quality Shape und Events im Jubiläumsjahr

So wie in den Anfängen des Snowparks sind kreative Specials auch im Winter 2018/19 fixer Bestandteil des Saisonprogramms – doch diesmal ist eure Meinung gefragt! Ihr entscheidet mit, wie die End-Section im Jubiläumsjahr umgebaut wird. Beim Online-Voting im Vorfeld des Umbaus könnt ihr auf Facebook euren Favoriten erwählen. Da ein Geburtstag ohne Geschenke oder Fest nur halb so viel Spaß macht, werden unter allen Votern Goodie-Bags verlost. Und selbstverständlich seid ihr auch zum Shred-Fest am Public Special Obstacle im Februar eingeladen. Zeigt eure besten Moves am Obstacle, sichert euch einen Shot im Best-of Video und verewigt euch so in der Shred-Chronik des Snowpark Alta Badia.

Für alle Girls gibt es noch ein weiteres Highlight – am 2.3.2019 findet die Girls Shred Session im Snowpark Alta Badia statt. Coaching aus erster Hand, Pizza-Party in der Chill-Area und jede Menge stylische Goodies - all for free! Einfach E-Mail an girlsshred@qparks.com senden und kostenlos mitmachen!

Noch mehr Erinnerungen, Fotos und Videos aus der letzten Dekade könnt ihr auf der Facebook-Page und der Instagram-Page des Snowpark Alta Badia!

Videos

Links

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%