Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

bergfex: Skigebiet Paganella: Skiurlaub Paganella - Wintersportgebiet Paganella

Skigebiet Paganella

Paganella


1.040 - 2.125m

Pistenplan Skigebiet Paganella

Schneewerte

13.02.2017, 09:34 65 cm 25 cm 17 von 17
  Berg Tal Offene Lifte

Skigebiet Paganella

WIR UBER UNS:

Consorzio Skipass Paganella Dolomiti ist eine private Vereinigung, die beide Skianlagengesellschaften des Paganella-Gebiets, zahlreiche Hotels und Residences der Paganella-Hochebene und vier Skischulen von Andalo und Fai della Paganella enthält.

Nach Anfrage unserer Kunden bieten wir personalisierte Urlaubsangebote für die Sommer- und Wintersaison: wir beschäftigen uns mit der Buchung im Hotel oder Residence und mit der Organisation von Ausflügen für Gruppen und für individuelle Kunden während ihres Aufenthalts auf der Hochebene, mit der Bestellung von Skipässen und der Buchung von Skiunterrichten.

Wir pflegen ausserdem die Führung von Meetings und Kongressen, sowohl was die Unterkunft als auch was die damit verbundenen Veranstaltungen betrifft.
Consorzio Skipass arbeitet im Zusammenhang mit Skirama Adamello Brenta.

PAGANELLA HOCHEBENE:

Die "Paganella- Hochebene"
befindet sich auf einer strategischen Lage, 18 Km weit von der Brennerautobahnausfahrt "S.Michele All'Adige-Mezzocorona", auf einer Höhe von 800 bis 1.000 m.: die Dörfer von Andalo, Fai della Paganella und Molveno bieten Ausruh-, Unterkunft- und Spaßmöglichkeiten für jedes Alter und jeden Geschmack.

Die Hauptrolle des heiteren Urlaubs spielt die natürliche Schönheit des Orts, die in jeder Jahreszeit zu entdecken und zu geniessen ist: die herrlichen Spitzen der Brenta-Dolomiten, das Paganella Skigebiet, das durchsichtige Wasser des Molveno-Sees, die Fauna und Flora des Naturparks Adamello- Brenta, die panoramische Terrasse auf das Adige-Tal.

ANREISENINFORMATION:

Verbindungen mit der Hochebene und Entfernungen von Autobahnnetz und Hauptstädten:
·Modena- Brenner Autobahnausfahrt A22 S.Michele all'Adige Km 22. ·Mezzocorona (nächster Bahnhof) Km 17 ·Verona (Flughafen "Valerio Catullo") Km 125 ·Trient Km 32 ·Bozen Km 52 ·Venedig Km 167 ·Mailand Km 241 ·Innsbrück Km 175 ·München km 340
Mit dem Auto : von der Modena-Brenner Autobahnausfahrt S.Michele all'Adige fährt man bis Mezzolombardo und nördlich von der Stadt nimmt man an der Kreuzung links Richtung Fai della Paganella, Andalo und Molveno (15 Km).Mit dem Zug : Brenner-Bahnlinie bis Trient (40 Km) oder Mezzocorona (17 Km). Von beiden Bahnhöfe Verbindung mit der Buslinie "Trento-Malè".Mit dem Flugzeug : nächster Fughafen "Valerio Catullo" in Verona Villafranca, 130 Km; Verbindung mit dem Zug (siehe oben).Mit dem Bus : von Trient oder Mezzocorona, mit der Buslinie "Trento-Malè". Jeden Tag 3-4 Büsse nach Andalo, Molveno und Fai della Paganella.

Andalo (mt. 1040) :
Das Dorf liegt auf eine breite Ebene zwischen den Dolomiten des Brenta und die Abhänge der Paganella; es verfügt über zahlreiche Unterkunftmöglichkeiten, die alle Ansprüche zufriedenstellen können, und über ein Sportzentrum, das für alle Sportaktivitäten geeignet ist. Das von den Skifahrern meist geschätzte Merkmal ist die Lage der beiden Skianlagen-Abfahrten, die sich im Dorfzentrum befinden, wo die Pisetn ihren Lauf beenden.
Das Mehrzweck-Sportzentrum, das von dem 100.000 mq. breiten Naturpark „Adamello Brenta“ umgegeben ist, bietet eine ganze Reihe Sportmöglichkeiten, sowohl was die Entspannung als auch was das Training betrifft.
Im Sommer gilt es als grünes Gebiet, wo sich der Gast ausruhen kann, oder wo er einen ruhigen Spaziergang geniessen kann.
Fai della Paganella (m. 968)

Fai della Paganella ist das dem Brennerautobahn nähest liegende Dorf der Hochebene (15 km). Es erstreckt sich auf eine panoramische Terrasse, die am Fuss des Fausior-Berg und der Paganella liegt: das erste ist dank der Orienteeringsstrecken bekannt, die zweite dank den Skianlagen.
Die grünen Flächen und das Ort der archäologischen rethischen Ausgrabungenbieten einen herrlichen Blick auf das Adige-Thal. 800 meter weit vom Dorfzentrum befindet sich der Startpunkt der Skianlagen „Santel“, der zugleich mit dem Zielpunkt der Pisten übereinstimmt.
Zur Verfügung der Gäste stehen im Dorf viele typisch bergische Unterkunftsmöglichkeiten, vor allem Hotels und Ferienwohnungen.
Molveno (mt. 864) :

Elegantes Dorf am Molveno See, am Fusse der Dolomiten des Brenta; bereits auf den ersten Blick bietet es dem Turisten ein unvergessliches photographisches Bild. Molveno liegt 5 km weit von den Skianlagen in Andalo und führt direkt zum Naturpark „Adamello Brenta“ und zu den berühmtesten Wander- und Kletterwegen der Brentagruppe.
Das Dorf hat sich herkömmlicherweise und in Beachtung des bergischen Baustils entwickelt; besonders bezaubernd ist der historische Stadtkern mit der Fussgängerzone.
Im Sommer wird das alles durch die grünen Strandwiesen des durchsichtlichen Sees zum echten Zauber gemacht; Molveno bietet dem Gast einen estspannenden Aufenthalt mit der Möglichkeit, vielfältige Sportaktivitäten zu treiben.
SKIGEBIET:

Das Paganella Skigebiet bietet neugebildete und erneuerte Skianlagen, die miteinander verbunden sind und die eine 25.000 Personen Stundenleistung rühmen können, und zwar zwei 8 Plätze Kabine, vier 4 Plätze Sessellifte, 10 Zwei- und Vier- plätze Sessellifte, 1 Skilifte für Anfänger in eienm der vier Skischulfeldern.

Das Gebiet ist für jedes Niveau der Skifahrer geeignet, das heisst sowohl für Kinder als auch für Erfahrener.

Dank dem programmierten Schnee (95% der Pisten) und der professionellen Pflege der Pisten wird die Skisaison ab Anfang Dezember garantiert.

Das ”Paganella” Skigebiet ist Mitglied des ”Skirama Adamello Dolomiti” Programms.

Für die Liebhaber des Langlaufs sind zwei Langlaufringe zur Verfügung, der eine um den kleinen See (3 Km) und der andere durch den Wald (5 Km).Der ganze kurzere Ring ist am Abend bis 22 Uhr beleuchtet.

SKIPASS:

Skipasskarte ”Paganella”:
Der Skipass ”Paganella” ist eine einzige Karte, die dem Kunden erlaubt, auf alle Pisten des Paganella-Skigebiets skizufahren.
Zur Verfügung der Gäste stehen von einem bis 14 Tagen gültigen Skipasskarten, die Mini und die traditionelle Saisonskarte, Vormittags- und Nachmittagskarten, Punktekarten. Vielmehr gibt es die Moeglichkeit, getrennte Rueckfahrtkarten fuer die einzigen Skigesellschaften zu kaufen.

Skipasskarte ”Skirama”:
Skirama Adamello Brenta bietet 290 km Pisten und 115 Skianlagen in der westlichen Seite der Dolomiten.

Kauft der Kunde eine min. 5 Tage gueltige Skirama Skipasskarte in Andalo oder Fai della Paganella, so hat er die Moeglichkeit, einen Tag in Madonna di Campiglio,

Pinzolo, Folgarida-Marilleva, Pejo, Tonale, Monte Bondone und, natürlich, jeden Tag in Paganella skizufahren. Die Saisonskarte ermöglicht zwei Ausflüge für jede Skirama Ortschaft.

Skipasskarte ”Superskirama”:
Die Karte erlaubt dem Kunden, unbeschränkt in allen Skirama Gebieten (Madonna di Campiglio, Pinzolo, Folgarida-Marilleva, Pejo, Tonale, Monte Bondone, Paganella) skizufahren.Die Skipasskarten werden an den Kassen bei der Skianlagenabfahrt und im zentralen Büro ”Consorzio Skipass”(in Piazza Dolomiti,3) verkauft.

UNTERKUNFT:
Die Hotels und Residences in Genossenschaft mit "Consorzio Skipass Paganella Dolomiti" liegen in den Dörfer Andalo, Molveno und Fai della Paganella. Es handelt sich von neuen oder renovierten Gebäuden, die sich in panoramischen Lagen befinden.
Die meisten ** und *** Hotel werden von der Familie geführt: die Küche wird also besonders gepflegt.
Alle Hotels und Residences verfügen über privaten Parkplatz und die meisten auch über Garten und gemeinsame Räume für die Unterhaltung der Gäste.

Residence: unsere Residences sind alle neugebaut, verfügen über Mono, Bilo oder Trilo (2 Bett-, 4 Bett- oder 6 Bett-Wohnungen).
In den Häusern stehen gemeinsame Räume, Waschraum und manchmal Bar zur Verfügung der Gäste. Alle Wohnungen mit Wohnzimmer mit Kochnische, einem oder zwei Bäder, einem oder mehr Schlafzimmern, Fernseher, Telephon, einige mit Geschirrspülmaschine und Geldschrank.
SKISCHULEN:

Die Skischulen unserer Hochebene stellen den Kunden berufsmässigen Charakter, Erfahrung und Freundlichkeit zur Verfügung, um die Skianfänger in die Welt des Skifahrens einzuführen und um die Technik der Fortgeschrittenen zu verbessern.

Spezialisierte Skilehrer beschaeftigen sich mit Vollzeitkursen auf den ausgerüsteten Skifeldern oder mit Stundenunterrichten auf die Pisten, je nach der Anfrage. Für die Experten werden auch Unterrichte mit Videoaufzeichnung und Kopfhörerführung organisiert.
Die Kinder finden eine besondere Betreuung, mit Vollzeit SKiunterrichten, Kindergarten, lustige Wanderungen durch den bezauberten weißen Wald.

Mehr als 100 Skilehrer widmen sich den verschiedenen Wintersportaktivitäten, die der Gast auf der ”Paganella-Hochebene” treiben kann, und zwar Skifahren, Snowboard, Carving, Langlauf und Skating.

NEBEN DEM SKIFAHREN:
Neben den Sportaktivitäten, die mit dem Skifahren verbunden sind, bieten die drei Ortschaften der "Paganella"-Hochebene während der Wintersaison die Moglichkeit, den Schnee mit ruhigen Wanderungen mit den Schneereifern im Zauber der Natur zu erleben.

Für diejenigen, die einen ausruhenden Urlaub bevorzugen, ist der Ausflug durch den Naturpark Adamello-Brenta ebenfalls in ganzer Ruhe und ohne Anstrengung auf einem Pferdeschlitten möglich.
Die Hochebene verfügt über viele Gebäuden, in denen zahlreiche Sport- und Unterhaltungsaktivitäten während des ganzen Tages getrieben und organisiert werden: Hallenschwimmbad, Eisstadion, Kongresshalle und Reitsportzentrum sind für die Gäste der Hochebene ein lebhafter Treffpunkt.
Die Gäste, die die " Wintercard" haben, könnnen an vielen Aktvitäten frei teilnehmen: Wanderungen, Spiele für die ganze Familie, Gymnastik.
Die glückliche Lage der Ortschaften ermöglicht kurze Ausflüge zu den berühmten Schlössern, Kellereien und Brennereien von Trentino.
APRE-SKI:
Das Après-ski schlägt verschiedene Pubs, Cafès, typische Restaurants, Pizzerie, Kino und zweistöckige Disco vor; es ist auch möglich, die Hütten mit Schneeraupe zu erreichen und dort ein typisches Abendessen trentiner Art zu geniessen oder romantische Momente durch einen von den Skilehrern begleiteten Ausflug mit Fackeln zu erleben.
Mit Wintercard, eine Karte die einige hotels und residence den Gästen geben, kann man an vielen Unterhaltungsprogrammen frei teilnehmen

4.5/5

Kontakt Skigebiet Paganella

Skigebiet Paganella

Piazzale Paganella, 4, I-38010 Andalo

Telefon
+39 0461 585588
Schneetelefon
+39 0461 585588
Fax
+39 0461 585324
Homepage
http://www.paganella.net
Anfragen
Bergbahnen Tourismusverband

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%